Der Flughafen Danzig

Flughafen Danzig, innen. Foto: gdansk.de
Modern: Der Flughafen Danzig

Der Flughafen von Gdańsk (Danzig) liegt geographisch gesehen westlich der Stadt, was man gut an der Umgehungsstrasse (Polnisch: Obwodnica Trójmiejska) festmachen kann. Die Entfernung von dieser Nord-Süd Verkehrsader beträgt knapp über zwei Kilometer, mit dem Auto braucht man dafür kaum zehn Minuten Fahrzeit - je nach Verkehrslage. Die schöne Altstadt von Gdańsk ist trotz der nur geringen Entfernung von zwölf Kilometer meist innerhalb von 30-40 Minuten erreichbar: So lange braucht man, weil die Strassen in Richtung City (Link: http://goo.gl/maps/ed4un) oft zugestaut sind.

Ankunft am Danziger Flughafen

Glasfront im Flughafen Danzig. Foto: gdansk.de
Glasfront im Flughafen Danzig

Die ankommenden Flüge werden in der alten Terminalhalle abgefertigt, die auf den ersten Blick keinen guten Eindruck macht. Diese wurde im Laufe des Sommers 2012 renoviert. Als Transportmittel stehen Ihnen der Bus oder ein Taxi zur Verfügung. Bekannte Autoverleiher sind ebenfalls vertreten. Eine Vorab-Reservierung kann sinnvoll sein. Genaue Kontaktinfos entnehmen Sie bitte der Homepage des Flughafens (http://www.airport.gdansk.pl). Übrigens: Zahlungen mit gängigen Kreditkarten werden gern gesehen.

Unser Tipp für den Geldumtausch nach der Landung: Tauschen Sie keine grösseren Beträge direkt am Flughafen. Die dort angebotenen Kurse sind meistens alles andere als günstig. Interessante Details hierzu finden Sie zum Beispiel bei polen.pl (Link: http://www.polen-pl.eu/?s=geldtausch). Bessere Wechselkurse gibt es in den Geldwechselstuben außerhalb des Flughafens in der Stadt und an den dortigen Geldautomaten.

Abflug am Flughafen Danzig

Flugzeug in Danzig. Foto: gdansk.de
Flugzeug auf dem Rollfeld

Bei der Berechnung der Startzeit beachten Sie bitte, dass trotz der geringen Entfernung zum Flughafen die Umgehungsstrasse öfters verstopfen kann. Kleinere Zufahrt-Strassen können Abhilfe schaffen, nicht jeder Taxifahrer mag diese jedoch nutzen. Wir empfehlen: Ruhig eine Dreiviertelstunde Reserve einkalkulieren.

Durch den Ausbau des Flughafen-Terminals in 2012 verläuft die Abfertigung unter komfortablen Bedingungen. Da nur wenige Check-in-Geräte vorhanden sind, sollte man auch aus diesem Grunde früher da sein. Es wäre ärgerlich, deswegen den Check-In zu verpassen und eine teure Umbuchung zahlen zu müssen.

Nützliche Links

 

Offizielle Homepage des Lech Wałęsa Flughafens: http://www.airport.gdansk.pl/

Die städtische Buslinie 210 bringt Sie zum Gdańsker (Danziger) Hauptbahnhof. Nachts ist es die Nacht-Linie N3. (Fahrplan: http://www.ztm.gda.pl). Der Flughafen von Danzig hat keine direkte Zuganbindung.

logo_GER