Das Rathaus von Danzig

Das Rathaus in der Langen Gasse von Danzig. Foto: gdansk.de
Das Rathaus in der 'Langen Gasse'

Um das Rathaus in Danzig zu finden, sollte man einfach der Beschilderung 'Ratusz Głównego Miasta' folgen. Allerdings: Es ist nicht schwer zu finden und liegt direkt am 'Königsweg'. Das Rathaus wurde zwischen 1379 und 1492 erbaut; die Turmspitze misst 80 Meter. Sie stammt aus der Hand des Meisters Dirk Daniels aus Zeeland. Im Zweiten Weltkrieg brannte das Gebäude völlig ab, und die Renovierung dauerte bis 1970. Heute residiert das Museums der historischen Stadt Gdańsk (www.mhmg.gda.pl) hier.

Der grösste und eindrucksvollste Saal ist der so genannte 'Rote Saal' (Saal des grossen Rates). Er stammt von Hans Vredeman de Vries, Izaak van den Blocke und Simon Herle. Die Decke schmücken 25 symbolische Bilder von Izaak van den Blocke.

Die Silhouette des Danziger Rathauses. Foto: gdansk.de
Rathaus-Silhouette